Startseite  /  Ausstellung  /  Dogge des Jahres

Die Doggen des Jahres können dieses Jahr nicht ermittelt werden

Unseren Wettbewerb „Dogge des Jahres“ können wir angesichts so vieler abgesagter Veranstaltungen leider auch in diesem Jahr nicht durchführen - es wäre eine totale Wettbewerbsverzerrung, da von diesem Jahr nur wenige Ausstellungen gezählt werden können. Deshalb wird es leider auch keine Dogge des Jahres 2020/2021 geben können.

Die Doggen des Jahres 2018/2019

 

Wir präsentieren voller Freude die Doggen des Jahres 2018/2019:

Hündin: Biene Magnus Lupus, Besitzer Melanie und Maik Hepp

Rüde: Butkus Magnus Lupus, Besitzer Susanne Bosch und W. Kerl

Veteranen: Minou Liberté, Besitzer Cornelia und Tina Bäuscher

 

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.