OG Aachen Dezember 2017

Hallo liebe Doggenfreunde,

wenn wir auch keinen Trainingsplatz mehr haben, so waren wir doch im August bei unserer monatlichen Doggenwanderung, organisiert von Helmut, mit 9 Doggis und noch mehr Herrchen und Frauchen unterwegs.

Was unseren Hunden einen Heidenspaß macht,  fällt manchen Besitzern nicht so leicht.

Wir werden ja alle nicht jünger und zwei Stunden bergauf und bergab in der schönen Eifel sind ganz schön anstrengend. Aber was machen wir nicht alles um unsere Doggis glücklich zu sehen.

            20171108 201600

Auch unsere wöchentlichen Trainingsspaziergänge sind gut angelaufen, es nehmen immer mehr Doggis und Leute teil. Im Anschluss an diese Spaziergänge gibt es immer eine Einkehr und auf jeden Fall ein leckeres Bier und auf Wunsch auf ein leckeres Essen. Dies natürlich auch nur, um mit unseren Hunden das Benehmen in einem Restaurant zu lernen. Leider müssen wir diese Spaziergänge bald einstellen, da es abends wieder früh dunkel wird und wir dann nicht mehr im Wald oder Feld laufen können. Es könnte aber sein, dass wir diese Übungsstunden dann auf Samstags nachmittags legen. Also, bei Interesse gerne melden.

Für alle Interessierten hier die Ansprechpartner für eine Teilnahme an einem Training:

  • Elke Mickan, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Handy: 0152/31774290
  • Renate Kämpf, Tel.-Nr. 0241/13607

Wir freuen uns über jeden der mitmacht.

Liebe Grüße

Renate und Elke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.