OG Ascheberg März 2018

Unsere kleine OG boomt gerade züchterisch. Nach Benedikt mit Arnold und Sabine mit La Fee sind noch zwei weitere OG Mitglieder zur Zuchtzulassung gefahren.  Susanne Martin mit Xi und Barbara Kehrmann mit Artis. Wir gratulieren herzlich zur ZZL. Beide Hündinnen haben sich abgesprochen und die gleiche Punktzahl bekommen. Hervorragende 285 Punkte. Die Zuchtzulassung in Darmstadt war gut organisiert, plus leckeres Essen. 

Und die Körmeister Horst Fischbach und Romy Förtsch waren ein Dreamteam. Kompetent und gut gelaunt. Unser erstes Treffen im neuen Jahr war sehr gemütlich. Wir kehrten zum Frühstück in ein Bauernhofcafé ein. Erst um 13.00 Uhr brachen die ersten auf. Wir hatten  viel zu erzählen und viel zu lachen. Wusstet Ihr dass es Nutella mit Schinkengeschmack gibt? Es war eine schöne gemütliche Runde. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Christof Nordhaus musste nach 11 ½ Jahren seinen Audax gehen lassen. Von Welpe an durften wir Audax in der OG begleiten, bis durch familiäre Änderungen keine Zeit mehr für die OG war. 2010 startete er mit großem Erfolg auf dem Ausbildungswettstreit, heute Siegerprüfung,  in Ascheberg. Christof und Audax kamen auf den ersten Platz bei einem großen Teilnehmerfeld in der UP 1. Wir sagen leise Servus zu einer liebenswerten Hundepersönlichkeit.

Wir  stellen den Übungsbetrieb über die kalte und zur Zeit sehr nasse Jahreszeit ein. Ein Welpentreffen wird ganzjährig in Ascheberg bei Familie Kehrmann angeboten. Bei Fragen oder falls Erziehungstipps gewünscht werden, stehen wir gerne zur Verfügung. In der Übungsbetriebspause werden Wanderungen und Treffen angeboten.  Gäste sind uns immer herzlich Willkommen. Bei Erziehungsfragen oder bei Teilnahme am Welpentreffen bitte bei Barbara Kehrmann Tel.: 02593/7200 melden.

IMG 4919

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.