OG Ascheberg September 2018

Chaka, erstmals seit vielen Jahren ist die OG Ascheberg wieder auf einem OG Wettstreit gestartet. Und was soll ich sagen, auf Anhieb den zweiten Platz erreicht und mit nur 7 Hunden knapp am 1. Platz vorbei. Überwältigend. Super lieben Dank an unsere Aussteller, Familie Albrecht, Zwinger vom Adamantium, Familie Martin, Zwinger in flagranti, Familie Kehrmann, Zwinger von der Hansalinie und Benedikt Martinschledde mit Arnold vom Hause Rawert. Alle Hunde erreichten vorzügliche Platzierungen  und wir gratulieren von Herzen den Ausstellern und bedanken uns, dass sie ihre Hunde zur Verfügung gestellt haben. Wir gratulieren beim Ortsgruppenwettstreit zum VI , CAC Benedikt Martinschledde mit Arnold vom Hause Rawert. Und zum Vater werden. Arnold hat erfolgreich im Zwinger von Rosherta gedeckt. Familie Martin  mit Waltraut in Flagranti zum V1, CAC und VDH und mit Méherzugi  Xi zum V1 und CAC. In Giessen toppte die Hündin dieses Ergebnis mit CACIB und BOB. Melanie und Sven Albrecht stellten 3 Hunde und wir gratulieren Guyana vom Adamantium zum V1, R-CAC und VDH, Raven vom Adamantium zum besten Baby, Hündin und Enola vom Adamantium zum besprochen 1, VDH und CAC. Diesen Erfolg wiederholte Enola auch auf der Ausstellung in Paderborn. Und last but not least. Ziu vom Hollenstein genoss den Applaus im Ring und bekam ein besp. 1 und das VDH. Das Hundeplatztraining musste im Juli und teilweise im August  zugunsten von Eisdielenbesuchen weichen. So eine dauerhafte Hitze hatten wir schon lange nicht mehr. Die OG plant noch einige Highlights. Im Herbst ist ein Seminar Koordinationsübungen, warm up und cool down für die Arbeit mit dem Hund, vor dem Hundeplatztraining, vor dem Gang in den Ausstellungsring oder vor dem Start auf Prüfungen angedacht. Im Oktober findet unsere Leistungsprüfung statt. Die OG Ascheberg trifft sich jeden Montag ab 18.30 Uhr  (Trainingsbeginn 19.00 Uhr) auf dem DVG Platz in Ascheberg Herbern , Forsthövel um unseren Hunden eine adäquate Ausbildung und Beschäftigung zu bieten. Erziehungsziel ist der umgängliche und umweltsichere Familienhund. Es wird Einzel – und Gruppenarbeit angeboten. Wer möchte, kann bei uns seinen Hund  auf Prüfungen und /oder Ausstellungen vorbereiten. Auch bei Problemfa(e)llen haben wir ein offenes Ohr. Natürlich kommt  der Austausch untereinander nicht zu kurz. Ein rasseübergreifendes Welpenspielen ist jeden Dienstag auf dem Gelände von Barbara Kehrmann in Ascheberg. Bei Fragen einfach Tel. 02593/7200 anrufen oder mailen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Besucher sind herzlich Willkommen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.