Startseite  /  Der Club  /  Angebote unserer Ortsgruppen

München

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutschen Dogge,

am 08. September wars wieder mal so weit – wir hatten einen Auswärtstermin. Schon früh am Morgen packten drei unserer Mädels ihre sieben Sachen und fuhren zur Leistungsprüfung der OG Nürnberg. Natürlich hatten wir uns am Vortag alle auf unserem Hundeplatz versammelt um uns gegenseitig zu motivieren, den Prüfungstag zu besprechen und die eine oder andere Kleinigkeit nochmals zu wiederholen. Wir wollten nichts dem Zufall überlassen und: ES HAT SICH GELOHNT!

Ekaterina Pfaffengut mit Britney vom Pharaonenland: BH/VT bestanden
Monika Britzelmeier mit Elliot vom Riesblick: BH/VT bestanden
Rosi Schwarz mit Minza von der Burg Ravensberg: UP 1 90 Punkte

Ihr habt das großartig gemacht und wir gratulieren euch und allen anderen Teilnehmern der LP in Nürnberg zu ihren Leistungen.
Unser Dank gilt insbesondere dem Veranstalter, der OG Nürnberg, für die gute Organisation und den herzlichen Umgang mit uns und unseren Hunden. Vielen Dank auch an Romy Förtsch fürs kompetente und faire Richten und an alle Teilnehmer und Zuschauer fürs sportliche Miteinander.

Unser nächster Termin steht schon vor der Tür! Am 05. Oktober veranstalten wir unsere Jubiläumsprüfung „100 Jahre OG München“ und selbstverständlich werden wir auch hier wieder mehrere unserer Teams am Start haben. Wer mitmachen oder zuschauen möchte, findet den Meldeschein auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf euch!

Eure OG München

 

Würzburg/Schweinfurt

Liebe Doggenfreunde,

Am 10. und 11. August 2019 fand in unserer Ortsgruppe bei bestem Wetter wieder ein AEAS HFL statt. Neben den bekannten Hilfestellungen bei speziellen Problemen mit dem Hund sowie der Ausbildung durch positive Bestärkung, konnten auch in diesem Jahr wieder einfache Übungen zur Arbeit mit Hindernissen oder auch Fährtenarbeit absolviert werden.
An beiden Tagen konnten wir das Erlernte im individuell gestalteten Einzelunterricht in die Tat umsetzen und vertiefen. Besonders beeindruckt sind wir von den in kürzester Zeit erzielbaren Erfolgen, die durch richtiges Timing in Verbindung mit positiver Bestärkung möglich sind.

Allen Teilnehmern und Helfern möchten wir an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für das Gelingen dieses Lehrgangs aussprechen, insbesondere der Trainerin Melanie Zapf für ihr Engagement.

Und da dieser Tag bei uns allen in bester Erinnerung blieb, werden wir auch im kommenden Jahr vom 08. bis 09.08.2020 wieder Gastgeber eines AEAS HFL sein.

Judita Kiehl, Schriftführerin

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.