Startseite  /  Ausbildung  /  Beschäftigung mit dem Hund

"Hausarrest" wegen Corona? - Der AEAS gibt Tipps zur Beschäftigung mit dem Hund

Liebe Doggenfreunde,

in Zeiten des Corona-Virus sind weitreichende Einschränkungen für uns alle erlassen worden. Dieses trifft natürlich auch uns als Hundebesitzer. Die Ortsgruppenübungsstunden fallen aus, die Hundewiesen sind geschlossen und Spaziergänge noch zu max. 2 Personen zulässig. Somit findet auch das „Hundeleben“ nur noch eingeschränkt statt. Spaziergänge alleine können unsere Doggen nicht auslasten.

Aus diesem Grunde möchte der Ausschuss für Erziehung, Ausbildung und Sport (AEAS) im DDC allen Mitgliedern durch einige Übungsanleitungen und Tricks in diesen schwierigen Zeiten zur Seite stehen. Kopfarbeit lastet unsere Hunde ebenso gut aus wie spazieren gehen. 

Hier unsere ersten Anregungen zur Arbeit mit Ihrem Hund:

Verstecken Sie in der Wohnung unter Einbeziehung aller Zimmer Leckerchen, ohne dass der Hund diese sieht. Anschließend lassen Sie den Hund diese suchen. Der Einsatz der Nase über 10 Minuten strengt den Hund ähnlich an wie ein längerer Spaziergang. Alternativ kann das natürlich auch im eigenen Garten geschehen. Hier kann man sogar eine kleine Fährte treten und diese mit Leckerchen attraktiv gestalten. Als Leckerchen eignen sich besonders Dinge, die der Hund gerne mag und nicht täglich bekommt, z.B. kleine Würfel von Hartkäse, Leber/Fleischkäse oder Frolic.

Wir haben die zahlreichen Übungsvorschläge nach Themen sortiert. Bitte einfach in der unten stehenden Auflistung das gewünschte Thema anklicken.

Das Copyright für alle Texte, Videos und Bilder liegt beim AEAS - Vervielfältigung ist nur nach Rückfrage beim AEAS erlaubt.

Viele Grüße, 
Joachim Möller, Deutscher Doggen Club 1888 e.V., Ausschuss für Erziehung, Ausbildung & Sport
 

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.