Startseite  /  Der Club  /  Angebote unserer Ortsgruppen

Aktuelles aus der Landesgruppe Westfalen

Liebe Doggenfreunde, 
im Anschluss an die letzte Zuchtzulassung in Erwitte hatten wir unseren ersten Züchterstammtisch mit großer Beteiligung. In offener Atmosphäre wurde nicht nur ein Streifzug durch die Parasitologie gemacht, sondern auch viele aktuelle Fragen beantwortet. Jeder konnte dabei für sich und seine Hunde von den Erfahrungen der anderen etwas mitnehmen. Diesen Erfahrungsaustausch wollen wir weiterführen. Als Themen sind diesmal Immunbiologie und Genetik geplant. Wie funktionieren Impfungen? Wogegen kann man impfen und mit welchem Risiken. Danach haben wir hoffentlich noch Zeit für die neuesten Erkenntnisse der Farbvererbung bei unseren Doggen. Als Termin ist  Sonntag, der 18. August um 15°° Uhr geplant. Unser Mitglied Manuel Jösting hat ein gemütliches Cafe für uns reserviert. Die Adresse werde ich im nächsten Heft mitteilen. Wir freuen uns auf rege Beteiligung.
Dr. Horst Hollensteiner, 1. Vorsitzender der Landesgruppe
 

Ascheberg

Unsere Aussteller waren super erfolgreich
Den Reigen eröffnete Benedikt Martinschledde mit Arnold vom Hause Rawert.
Das Team gewann in Luxemburg und Arnold ist jetzt bestätigter Luxemburger Champion
Wir gratulieren. Der Knaller waren unsere OG Mitglieder auf der CAC in Nienburg. Was soll ich sagen, 4 Starts und 4 Siege. Wir gratulieren Familie Martin mit Méherzugi Xi und Waltraud in Flagranti und Familie Albrecht mit Trulla vom Adamantium und Raven vom Adamantium. 
Bitte daran denken, am Samstag, den 10.08.19 ist der Ortsgruppenwettstreit in Bad Salzuflen. Die OG würde gerne wieder teilnehmen. Überlegt doch bitte schon mal, wer mit welchen Hunden teilnehmen kann.
Von unserem Physioseminar berichte ich im nächsten Heft,
Die OG Ascheberg trifft sich jeden Montag ab 19.00 Uhr auf dem DVG Platz in Ascheberg Herbern zum miteinander austauschen und um unseren Hunden eine adäquate Ausbildung und Beschäftigung zu bieten. Erziehungsziel ist der umgängliche und umweltsichere Familienhund. Es wird Einzel – und Gruppenarbeit angeboten. Wer möchte, kann bei uns seinen Hund auch auf Prüfungen vorbereiten. Auch bei Problemf(ae)llen haben wir ein offenes Ohr. Gäste sind herzlich Willkommen. 
Bei Erziehungsfragen oder bei Teilnahme am Welpentreffen bitte bei Familie Kehrmann melden. 
1. Vorsitzende Barbara Kehrmann 
Tel. 02593/7200 
Barbara.Kehrmann@web.de

Bad Salzuflen

Liebe Mitglieder und Leser unserer Mitteilungen,
der Sommer ist endlich da und die Saison im Freien ist im vollen Gange. Unsere Übungsstunden mittwochs und samstags werden gerne besucht und wir üben fleissig. Den Platz mäht unser Oke, wie schon letztes Jahr, ganz hervorragend und dafür möchte ich ihm sehr gerne DANKESCHÖN im Namen aller sagen.
Als neues Mitglied begrüssen wir Ilja und seine Frau ganz herzlich mit seinen Hunden bei uns und hoffen, dass sie noch viele Erfolge mit ihrem Aik haben werden. Der Anfang ist gemacht. 2 CAC-Schauen -2x V1 CAC Jgd und VDH Anwartschaften, davon 1x Bester aller Farben. Das kann sich sehen lassen. Wir freuen uns mit Euch.
Auch wir waren wieder unterwegs und unser Richard erhielt sein 1.CAC und bester Rüde auf der Ausstellung in Nienburg. Er durfte das große Niedersachsenpferd mit nach Hause nehmen. Dann war am Pfingstsonntag ein Teil unserer Ausstellungstruppe in Köthen. Eine kleine aber feine Schau. Die Ergebnisse waren auch sehenswert. Fam. Kadel mit Nupelda -V2 VDH-Res. in der Siegerklasse, Ilja Fried mit Aik V1 CAC Jgd, VDH-CAC Jgd und bester Jugendrüde, Fam. Jösting war mit Perdita in der Jgstkl. das 1.mal vv3, Major in der Zw.Kl. holte sich das V1 Vdh-CAC und CAC Res., Wir hatten Pebbles dabe, die mit einem vv1 und beste Jgstkl.Hündin uns alle überraschte. Dann war da noch Richard, er erhielt ein V2 VDH Res. und Masha. Was soll ich sagen, sie holte sich das V1 CAC,VDH-CAC, beste Hündin und beste Dogge der Schau. Ich glaube, so langsam kriegen wir Ausstellungsverbot.
Zu allgemeinen Erheiterung trug der Richter, Herr Milan Krinke bei. Er hatte eine Kiste tschechiches Bier für die beste Dogge mitgebracht. Die haben wir auf unserem Platz gelehrt und ihn hochleben lassen.
Jetzt wieder zu etwas ernsterem: Am 10.8.2019 wird der OG-Wettestreit der LG Westfalen bei uns auf unserem Platz statt. Es ist eine CAC -Schau, auf der alle melden können, auch wenn sie keiner OG unserer Landesgruppe angehören. Auch eine Fun-Klasse gibt es. Wir werden uns bemühen, wie früher schon, Euch einen schönen, angenehmen Tag zu bereiten. Meldepapiere sind online gestellt und alle OGs haben in der Zwischenzeit Ihre Unterlagen erhalten. Als Richter konnten wir Herrn Rücker gewinnen. Meldeschluß ist der 4. August. Wir haben in dieser Ausgabe ein Meldeformular mit allen Einzelheiten. Wir freuen uns auf Euch. Natürlich gibt es auch wieder reichliches und gute Essen und Trinken.
Unsere Monatsversammlung halten wir im Juli bei uns auf dem Platz ab. Termin ist der 20.Juli um 15°° Uhr.
Wir wollen darüber beraten, welche Doggen zur Schau gemeldet werden und um letzte Absprachen zu treffen.
Jetzt wünsche ich Euch einen schönen Sommer und allen Urlaubern gute Erholung und kommt gesund aus dem Urlaub wieder.
Edith Hollensteiner, 1. Vorsitzende
Tel. 05236-1055 
 

Bielefeld

Liebe Mitglieder und Freunde der OG Bielefeld,

ein abwechslungsreicher Monat liegt hinter uns, nicht nur, dass sechs von uns wieder an mehreren oder allen Tagen in Dortmund als Ringpersonal  im Einsatz waren, auch unsere Aussteller waren dabei, haben vordere Plätze belegt und Käthe Kruse darf sich jetzt auch Europasiegerin nennen! Auch an dieser Stelle allen nochmals herzliche Glückwünsche!
Wie bereits angekündigt, haben wir uns bei Angelika und Petra zum Grillen und zur Planung des „Welpentreffens“ von vier Zwingern der Ortsgruppe getroffen.
Danke nochmals den beiden für die Bereitstellung von Partyraum , Garten und Grill, danke allen für die leckeren Beilagen zum Grillgut.
32 Doggen, die ehemaligen Welpen aus den Zwingern ‚von der Horst‘, ‚vom Quetzer Waldeck‘, ‚vom Rosenhäger Brink‘ und ‚von der Kupferhütte‘ haben ihre Besitzer zu unserer Veranstaltung am Tag des Hundes angemeldet, wir sind mehr als glücklich über so viel Interesse. Der Dorfplatz in Petershagen- Quetzen ist eine hervorragende Lokation für einen gemütlichen Tag, es wird gegrillt, Kaffee getrunken, ganz viel „gehundelt“, ein Spaßparcour steht bereit, gutes Wetter ist bestellt! Mehr darüber im nächsten uDD!
Im Juli ist der 3. Sonntag für ein weiteres OG Treffen reserviert. Dank Nicky haben wir einen Hundeplatz in Kirchlengern zur Verfügung, so dass wir mal wieder mit unseren Doggen „arbeiten“ können. Gruppen und Einzeltraining ist angesagt, auch ein wenig Ausstellungstraining für unsere Youngsters und bestimmt auch ein reich gedeckter Frühstücks- bzw. Brunchtisch!
Zum Schluss noch zwei Infos aus der LG: diese hat unseren neu gewählten Vorstand bestätigt und der erstmalig angebotene „ Züchterstammtisch“ war eine interessante und wiederholenswerte Veranstaltung mit der Thematik „Innere und äußere Parasiten beim Hund“. Im kleinen und großen Kreis werden wir die Informationen sicherlich auch in der OG weitergeben und diskutieren!!
Man sieht sich!!

Daniela Wulbeck- Schriftführerin
Ingeborg Brack-Joos- 1. Vorsitzende

Bochum

Hallo liebe Mitglieder und Freunde der OG Bochum,

das erste halbe Jahr liegt hinter uns und wir haben schon viel in Bochum ‚geschafft‘!
Unser neues Helferlein ‚Der gelbe Blitz‘ mit Petra als Fahrerin leisten sehr gute Arbeit und unser Platz ist so schön, wie schon sehr lange nicht mehr! 😊
Vom 30.05. – 02.06. fand der 14. Ivan-Lehrgang bei uns in Bochum statt. Ein Lehrgang speziell abgestimmt auf sportlich interessierte Hundeführer. Sandra Arntz und Bettina Balters standen an 4 Tagen allen Lehrgangsteilnehmern mit Rat und Tat zur Seite, ob auf dem Platz in der Unterordnung, oder auch im Fährtengelände. Das Wetter meinte es sehr gut mit uns, vielleicht auch wenig zu gut, so dass wir alles ein wenig gechillter haben angehen lassen. 😉 Trotzdem waren sowohl Hunde, Hundeführer und Ausbilder hoch motiviert und wir konnten wieder viel Neues lernen, Altes auffrischen und mit Gleichgesinnten fachsimpeln. Gabi und ihr Küchenteam haben uns gewohnt so sehr verwöhnt, dass wohl auch die meisten nicht nur mit mehr Wissen, sondern auch mit mehr Kilos nach Hause gefahren sind! Am Ende waren es vier tolle, harmonische und lustige Tage in Bochum und wir freuen uns alle schon auf ein Wiedersehen in 2020!
An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an Bettina und Sandra, die immer alles geben, sich stetig weiterentwickeln und die für jedes ‚Problem‘ eine Lösung finden!
Und noch ein dickes Dankeschön an die Teilnehmer dieses Jahr! Ihr wart hoch motiviert, habt immer Rücksicht auf einander genommen und wart stets gut gelaunt – es war so richtig lustig mit Euch!
Und last but not least, ein dickes Dankeschön an Gabi und ihr Küchenteam und an alle anderen Helfer aus der OG! Ihr habt wieder alles gegeben und viel geleistet vor und an diesen Tagen! Und das alles mit einem Lächeln im Gesicht. So macht Lehrgang Spaß!!!!
Und was macht man nach so einem Lehrgang? Richtig! Erstmal entspannen am Halve Maan, unserem kleinen Campingplatz in Holland! Einfach mal die Sonne genießen. Gemeinsam spazieren gehen, oder einfach nur am Camper ‚abhängen‘ und klönen! 
Bei Erscheinen dieses uDD’s liegt das alles und auch unsere 22. LP am 15.06. schon hinter uns und wir hoffen, dass es ein tolles Event war! Dazu mehr in der nächsten Ausgabe.
Was die ‚großen‘ Events angeht, macht Bochum erstmal Sommerpause. Natürlich wird weiterhin regelmäßig samstags ab 15.00 Uhr und mittwochs ab 18.30 Uhr auf unserem Übungsplatz in Bochum-Wattenscheid (Höntrop), Am Hosiepen 2 trainiert. Und wer mal Lust auf nette Unterhaltung und abwechslungsreiches Training hat, ist immer herzlich willkommen!

Eure OG Bochum
1. Vorsitzender Udo Zielenski                          
Schriftführung Britta Tiemann
 

Dortmund

Es ist wieder so weit:
Am Sonntag, 7. Juli, startet ab 13 Uhr unser zweiter „Tierisch guter Trödelmarkt“. Der Flohmarkt mit Neu- und Altware, Ständen für das Wohl unserer Vierbeiner von Physiotherapie bis Futter, es wird alles geboten, was das Herz begehrt. Jeder kann mitmachen und ver- oder einkaufen. (Anmeldung bei Iris Kornelakis 0175-1612966). Ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für Klein und Groß sorgt für einen etwas anderen Tag auf dem Hundeplatz.

23. - 25. August: Workshop „Ich bleib da - weil ich Spaß mit dir habe“. Da das im Mai angebotene Rückruf-Seminar mit Caro’s Hundeschule blitzschnell ausgebucht war, bieten wir es nun ein zweites Mal an. Einige wenige Plätze sind noch frei.
 
Zu unseren Trainingszeiten laden wir herzlich ein: Gruppentraining: Sonntag 14 - 15 Uhr und Mittwoch 18 - 19 Uhr, davor und danach wie immer Einzeltraining.
Der Vorbereitungskurs für den Hundeführerschein läuft. Zwölf Teams bereiten sich mit viel Engagement und Freude eifrig auf die Prüfung vor.
Der Mai-Workshop „Komm zurück - Rückruftraining mit Uwe Carolus“ war ein voller Erfolg. Wir haben viel gelernt und Neues erfahren, intensiv und mit viel Freude - und manchmal auch etwas leidvoll - geübt. Das Wochenende war eine große Bereicherung für die Verbesserung der Bindung und den Umgang mit unseren Fellnasen im Alltag.

Wir wünschen einen schönen Sommer und erholsame Ferien
Ortsgruppe Dortmund
 

Hamm

Liebe Doggenfreunde, 

die Zuchtzulassung, die auf dem Platz des SV in Erwitte stattgefunden hat, war ein toller Erfolg. Wir gratulieren allen Hunden, die von den Körmeistern Dr. Horst Hollensteiner und Regina Bachmann zur Zucht zugelassen wurden und wünschen ihren Besitzern viel Erfolg. 

Unser herzlicher Dank gilt Christiane Recht, die fleißig Fotos gemacht hat. 

Im Anschluss an die Zuchtzulassung fand im Vereinsheim der erste Züchterstammtisch der LG Westfalen statt. In geselliger Runde wurden viele interessante Themen besprochen und der LG Vorsitzende Dr. Horst Hollensteiner beantwortete viele Fragen rund um das Thema „Parasiten: Erkennen und Behandeln“. 

Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung und können den nächsten Stammtisch kaum erwarten. 

Zu unseren Übungsstunden, die freitags um 17:30Uhr auf dem SV-Platz in Erwitte, Auf den Thränen, stattfinden, sind Gäste herzlich willkommen. Kurzfristige Änderungen geben wir auf unserer Homepage bekannt. 

Bettina Raffenberg

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.