Startseite  /  Der Club  /  Angebote unserer Ortsgruppen

Aktuelles aus der Landesgruppe Westfalen

Der Vorstand der Landesgruppe wünscht allen Mitgliedern eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein frohes Fest.
Dr. Horst Hollensteiner, 1. Vorsitzender

Ascheberg

Wir wünschen allen Mitgliedern eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein stimmungsvolles Weihnachtsfest.

Als Termin im Januar bitte unseren Brunch vormerken.  

Einige Mitglieder sind auf der Bundessiegerschau gestartet  und wir dürfen zu vorzüglichen Ergebnissen gratulieren, die gegen starke Konkurrenz erzielt wurden.  Familie Martin zu V 2 mit Méherzugi  Xi und zum V1 mit Waltraud in Flagranti und Familie Albrecht zum V 2 mit Raven vom Adamantium und Reinhild Gahlen zum V mit Xar  Aljoscha Claudia Bohemica.

Die Hauptversammlung war durch Mitglieder unserer OG gut besucht. Und keiner kam ohne Verpflichtung zurück. Wir gratulieren Susanne Martin und Melanie Albrecht zu ihrer Wahl in den Zuchtausschuss. Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und wir freuen uns über das Vertrauen, das die Delegierten in Susanne Martin und Melanie Albrecht gesetzt haben. Barbara Kehrmann wurde wieder in den AEAS (Ausschuss für Erziehung Ausbildung und Sport) gewählt. Auch ein arbeitsreicher Ausschuss, der auf die vielen Veränderungen im Anspruch der Mitglieder und auf die Erfordernisse in den OGs weiterhin reagieren und weitere Änderungen und Anpassungen vornehmen muss. Auch hier vielen Dank für das Vertrauen der Delegierten.

Aus Platzgründen berichte ich von der Landesgruppenversammlung erst im nächsten Heft. Wir haben den Übungsbetrieb in der kalten und dunklen Jahreszeit geschlossen. Das Welpentreffen findet auf dem Gelände der Hundeschule Kehrmann weiter jede Woche statt. Und natürlich gibt es bei Problemen nach wie vor Hilfestellungen. Die Übungsplatzlose Zeit überbrücken wir mit Wanderungen, Treffen zum Klönen und wir organisieren auch wieder Seminare. Kurzfristige Infos gibt es über die WhatsApp Gruppe und/oder auf unserer Facebookseite. Interessierte melden sich bitte und werden dann gerne über Aktivitäten informiert. Ein rasseübergreifendes Welpenspielen ist jeden Dienstag auf dem Gelände von Barbara Kehrmann in Ascheberg.

Bei Fragen einfach Tel. 02593/7200 anrufen oder mailen Barbara.Kehrmann@web.de. Besucher sind herzlich Willkommen

Bad Salzuflen

Ein frohes Weihnachtsfest und viele schöne Stunden mit Euren Familien und Euren Doggen und anderen Vierbeinern.Habt Spass und denkt auch an die, denen es nicht so gut geht.Reicht Euch die Hände und freut Euch auf ein hoffentlich gesundes ,erfolgreiches neues Jahr.

Im Namen der OG

Edith Hollensteiner, 1.Vorsitzende

Bielefeld

Liebe Mitglieder und Freunde der OG Bielefeld,
wenn sich das alte Jahr mit lautem Getöse verabschiedet, dann wünsche ich euch, dass ihr innerlich voll Frieden seid und dass ihr das neue Jahr zuversichtlich und freudig begrüßt!
Eigentlich sollte mit diesen (entliehenen) Worten im letzten uDD Bericht 2019 alles gesagt sein, denn alle wichtigen Termine haben wir schon bekannt gegeben, und dass wir am 17.11. noch einen 1. Hilfe Kurs für Hundebesitzer   (speziell die der OG Bielefeld) eingeschoben haben, dürfte aufgrund der hohen Teilnehmerzahl eine gute Idee sein. Sicherlich schaffen wir sobis zum Jahresende auch noch einen weiteren Doggenspaziergang, so wie zuletzt auf dem Hermannsweg im Teutoburger Wald mit anschließendem herbstlichen Süppchen im Restaurant Bienenschmidt! Ideen gibt es reichlich!!
Und nun doch noch ein Nachtrag :
Die Tombola anlässlich des 40 jährigen Züchterjubiläums „von der Kupferhütte“ hatte den stattlichen Betrag von 200,00 € erbracht, den Ingeborg stolz beim Longierworkshop an Dani  und damit an die Doggenhilfe e.V. weiterleiten konnte! Möge damit den Doggen geholfen werden, denen es  nicht so gut geht oder ergangen ist, wie unseren OG Vierbeinern.
Abschließend sei uns allen, unseren Lieben, unseren Freunden und unseren Hunden sei eine wenig hektische Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und ein ruhiger Jahreswechsel gewünscht, auf ein gesundes Wiedersehen in 2020!!

Daniela Wulbeck, Schriftführerin
Ingeborg Brack- Joos, 1. Vorsitzende

Bochum

Hallo liebe Mitglieder und Freunde der OG Bochum,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und dies ist der letzte uDD-Bericht für das Jahr 2019! 
Wir blicken auf ein aktives Jahr zurück. Neben den regelmäßigen Übungstreffen an unserem Hundeplatz haben wir verschiedene Aktivitäten ‚drumherum‘ gehabt. Da waren zum Beispiel…

Regelmäßige Spaziergänge, ob nach Plettenberg oder zum Gut Königsmühle in Dortmund…
Betreuung des Infostandes des DDC’s in den Westfalenhallen Dortmund im Mai und Oktober.
Unsere legendäre Nachtwanderung im März. 
Die ordentliche Hauptversammlung mit Wahl des neuen Vorstandes.
Wir haben unseren Platz mit Treckern durchgrubbern lassen und so einiges mehr in und rund um das Vereinsheim verschönert.
Ein neuer Rasenmäher wurde angeschafft.
Wir haben unsere 22. LP im Juni in Bochum ausgerichtet.
Wir haben den IVAN-Lehrgang über 4 Tage ausgerichtet.
Pfingsten hat die OG wieder den Campingplatz am Halve Maan unsicher gemacht.
Petra hat uns mit Ihren leckeren Reibeplätzchen verwöhnt.
Stefan und Freddy haben sich lustige Sachen für uns und unsere Hunde einfallen lassen.
Wir haben so einiges an selbstgebackenen Kuchen und leckeren Essen ‚vernichtet‘.

Und das Wichtigste! Wir hatten eine Menge Spaß gemeinsam. Wir hoffen, dass uns das Jahr 2020 genau so viele schöne gemeinsame Stunden schenken wird und freuen uns auf ein neues und aktives Jahr in der OG Bochum!
Am 10.11. hat uns Petra noch mit ihren super leckeren Reibeplätzchen am Hundeplatz verwöhnt. Wir hatten Glück mit dem Wetter und so war es ein toller Tag mit den OG Mitgliedern und netten Gästen und Freunden der OG. Am Ende sind alle satt und gut gelaunt wieder nach Hause gefahren. Wir freuen uns jedenfalls schon auf die nächsten Reibepläfzchen! 😊 

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der OG Bochum ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020! Wir hoffen, wir sehen euch im neuen Jahr gesund wieder!
Unser Übungsbetrieb wird im Dezember und Januar wetterabhängig stattfinden. Wer uns besuchen möchte, sollte vorher kurz nachfragen, ob wir auch am Platz sind!

Eure OG Bochum
1. Vorsitzender Udo Zielenski                          Schriftführung Britta Tiemann
 

Dortmund

Training im Winter: Sonntags treffen wir uns wie bisher von 12.30 bis 17 Uhr.(Gruppenstunde von 14 - 15 Uhr). Das Mittwochstraining ist wegen der frühen Dunkelheit bis in den Frühling eingestellt.
Zum „Ausgleich“ gibt es zwei „Schnupperkurse“: Mittwoch abends heißt es indoor sechs mal „Versteck dich, Bring, Stepp, Touch, Halten, Hopp ...“ beim Trickdog. Am ersten Abend waren wir mit neun Hunden und elf Menschen auf engstem Raum im Vereinsheim zusammen. Hat Spass gemacht. Viel gelernt - und jetzt wird zuhause feste weiter geübt.
Mantrailing: Der Kurs für anspruchsvolle Nasenarbeit geht über vier Einheiten am Sonntagvormittag. Mantrailing fördert die Teamarbeit von Mensch und Hund und jeder Hund kann es. Ob es  unsere Hunde auch wollen werden wir herausfinden (Einen guten theoretischen Einblick gibt es unter www.youtube.com/watch?v=I9dwwAuNiHQ).
Wie jedes Jahr im Spätherbst hatten wir auch wieder eine Prüfung zum Hundeführerschein. Acht Teams zeigten was die Hunde (und Menschen) nach intensivem Training jetzt „drauf haben“. Wir gratulieren allen ganz herzlich. Nächstes Ziel ist die nun die BH.

Liebe Grüße, fröhliche Weihnachten und einen Guten Rutsch
Barbara Schaffert
 

Hamm

Die OG Hamm wünscht allen Doggenfreunden frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2020. 

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.