Startseite  /  Der Club  /  Angebote unserer Ortsgruppen

Frankenthal

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde, 

nach langer Corona-Zwangspause meldet sich die OG Frankenthal wieder zurück. 

Wir freuen uns, dass wir wieder mit dem Training auf dem Hundeplatz beginnen können. Hierzu liegt auch ein schriftliches Hygienekonzept vor.

Wir sind letzten Monat gerne der Einladung zum Grillabend in gemütlicher Runde unter Corona-Bedingungen gefolgt. Nochmal ein herzliches Dankeschön an der Stelle an unsere Gastgeber für den schönen Abend.

Das nächste Training findet am 12.08.2020 statt. Gäste sind an jedem Training (ab 19 Uhr), das jeweils am 2. und 4. Mittwoch im Monat stattfindet, jederzeit herzlich willkommen. Wer zum Training erscheinen möchte, sollte sich aufgrund der aktuellen Situation vorher anmelden, am besten per Mail unter:  maik.hepp@web.de. 


1. Vorsitzende: Melanie Hepp
Schriftführung: Nadine Ihrig

Saarbrücken

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,
lange hatte es gedauert bis wir die Freigabe der Kreisverwaltung Kusel zur Durchführung der CAC-Schau am 02. August in Steinbach am Glan hatten. 
Etliche Auflagen, die bei dem Ortstermin am 10. Juni auf unserem Clubgelände mit der Kreisverwaltung durchgesprochen wurden, mussten umgesetzt werden. Aber die arbeitsintensive Zeit der Vorbereitung hat sich gelohnt. 59 gemeldete Hunde konnten wir bei Meldeschluss verbuchen.  Nicht nur aus dem gesamten Bundesgebiet, auch aus Italien, der Schweiz und den Niederlanden kamen Aussteller zu uns nach Steinbach. Auch der Wettergott war uns gut gesinnt. bedeckter Himmel, 26 bis 28 Grad warm, ab und zu ein kleiner Windstoß.
Kurz nach 10 Uhr konnte unser Richter, Herr Michael Neugel mit der Sonderleiterin, Frau Anja Mootz und dem Ringschreiberteam um Frau Christiane Reinig seine Arbeit beginnen.
Um unnötige Wartezeiten an den Grillstellen zu vermeiden waren diese schon ab 11 Uhr arbeits- und ausgabebereit. Es gab deshalb keine Warteschlangen.
Am Nachmittag wurde noch Kaffee und selbstgebackener Kuchen der Frauen angeboten. Die Auswahl war unter den 19 Kuchen nicht einfach. 
Kurz nach 15:30 Uhr konnte Andreas Ruppenthal das Schlusswort sprechen. Er dankte dem Richter und dem Ringpersonal für die zügige, korrekte und professionelle Arbeit und überreichte Geschenke als Dank. 
Er stellte weiterhin fest, dass sich die Aussteller vorbildlich an die Auflagen und Regelungen seitens der Kreisverwaltung gehalten haben und wünschte jedem für die Heimfahrt, dass er gut und gesund zuhause ankommt. 
Bei der Abfahrt vom Clubgelände haben sich sehr viele Aussteller persönlich für die gute Organisation, Durchführung und Betreuung während der Show bei uns bedankt und versprochen im nächsten Jahr wieder nach Steinbach zu kommen. Was will man mehr.
Nach dem Abbau hat sich das Orga-Team der Ortsgruppe zu einem kleinen Feedback zusammengesetzt. 
Fazit: Ein guter und sehr harmonischer Ablauf der Ausstellung, viel Arbeit im Vorfeld, die sich wirklich gelohnt hat. Ein schöner Tag unter Freunden.
Einige Aussteller sind noch bei uns bis nach 19:30 Uhr sitzen geblieben und haben mit uns gefachsimpelt, bevor sie den Nachhauseweg angetreten haben. 

Vorankündigung:
Wochenendseminar M.I.I.T. mit der CARO-Hundeschule am 09./10./11. Oktober 2020

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.