Startseite  /  Der Club  /  Angebote unserer Ortsgruppen

Aktuelles aus der Landesgruppe Rheinland

Liebe Doggenfreunde,

Zu Beginn gleich eine Korrektur: Der Kassenwart der OG Aachen ist Kai Wewer. 
Der Vorstand der Landesgruppe Rheinland bestätigt die Ergänzung des Vorstandes der Ortsgruppe Wesel durch Herrn Josef Mattar als 1. Vorsitzenden.
Wir wünschen beiden Herren viel Erfolg bei der Vorstandsarbeit.
Im Juni fand die erste Ruhrpottsiegerschau der OG Mülheim und der erste Familyday der LG Rheinland statt. Natürlich erfolgt ein Bericht unseres ersten Familyday im nächsten uDD.
Bitte schon einmal vormerken: Am 22. September findet der diesjährige Ortsgruppenwettstreit mit Vergabe der CAC- und VDH Anwartschaften bei der Ortsgruppe Oberhausen statt.
Die nächste Zuchtzulassung findet am 17.08.2019 in Oberhausen statt. Wir würden uns über zahlreiche Meldungen freuen. Weitere Infos für die Ortsgruppen werden noch verteilt.
Am 03. Oktober findet unserer kynologisches Seminar in Oberhausen statt. Wir dürfen in diesem Jahr Prof.Dr.Dr.h.c.mult. H. Bostedt „Wissenswertes aus dem Bereich Fortpflanzung“ und Frau Angelika Lanzerath „Mehrhundehaltung“ und „Die Erziehung ist doch einfach… oder doch nicht?“ begrüßen. Anmeldungen nimmt schon jetzt unserer LG-Zuchtwart Thomas Nitzgen entgegen. 
Genießt Alle die schöne Sommerzeit und erlebt möglichst viel mit Euren Doggen. In diesem Sinn freut es uns Euch auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen

Daniela Zevens            Holger Hackstein  
1. Vorsitzende            Schriftführung 

 

Aachen

Liebe Doggen-Freunde und OG-Mitglieder
 
Unser Übungsplatz, der bisher dem SV-OG-Aachen gehörte, wurde nun von dem Interdisziplinären Verein für Mensch-Tier Beziehungen (IVMT) e.V. übernommen. Die OG Aachen-Laurensberg des SV hatte nicht mehr genügend Mitglieder und so wurde sie aufgelöst.
Der 1. Vorsitzende des IVMT ist Herr Thomas Kleinen-Bassy, M.Sc. und unsere Zusammenarbeit ist wirklich gut.
Da auch wir, die OG-Aachen, ziemlich geschrumpft sind und uns der Nachwuchs fehlt, suchen wir nach Lösungen. Der Vorstand der LG Rheinland unterstützt uns nach Kräften, um unsere OG aufrecht halten zu können. Unter anderem ist Thorsten Neuwirth 
extra nach Aachen gekommen und hat bei uns eine tolle Trainingsstunde absolviert. Es wurde ein Gruppentraining, gepaart mit Ausstellungstraining, das auch unseren Hunden großen Spaß gemacht hat, gezeigt. 
Vielen, vielen Dank für Deine Hilfe lieber Thorsten. Wir würden uns sehr über einen nochmaligen Besuch freuen.
In der nächsten Ausgabe können wir hoffentlich einen Bericht über einen gut besuchten  
ersten Familyday der Landesgruppe Rheinland, der am 30.06.2019 bei der OG-Aachen stattfand, veröffentlichen. 
Unsere Mai-Doggenwanderung fand diesmal nicht in der Eifel, sondern in Aachen-Vetschau, bei Renate und Willi statt. Die Hunde konnten über Felder und Wiesen toben, was ihnen natürlich große Freude bereitet hat. Das anschließende gute Essen im Schneeberg-Restaurant hat uns Leinenführern dann große Freude bereitet. Wir freuen uns schon auf die nächste monatliche Wanderung.

Bis dahin, liebe Grüße
Elke Mickan

Bonn

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,
Der Welpensegen ist über unsere OG hereingebrochen! Lady vom Moorgarten hat bei Familie Ederer am 13.05.2019 vier gesunde Welpen im Farbschlag gelb zur Welt gebracht: Amani, Aragon, Ares und Ajana vom Elztal. Deckrüde ist Beowulf vom Forsthaus Droste, ebenfalls ein äußerst sehenswertes Mitglied unseres OG-Hundeteams von der Familie Pfarr-Wagenknecht. Herzlichen Glückwunsch den Doggeneltern und -besitzern zu diesem schönen Wurf!
Aber auch unsere übrigen Mitglieder waren ausgesprochen fleißig. Helga und Günter haben mit viel Freude und Ehrgeiz an einen Rally-Obedience-Workshop bei den Hundefreunden Vulkaneifel teilgenommen und Boss-Hoss hat sich mit Helga von seiner besten Seite gezeigt. Es ist immer wieder schön, zu sehen wie die Faszination Hundesport unsere Mitglieder auch außerhalb der wöchentlichen Trainingstreffen einfängt! Auch die Europasiegershow in Dortmund ist nicht ohne den Besuch einiger unserer Mitglieder von statten gegangen, der stolze Cherkan-Heinrich von der Fränkischen Schweiz war mit Frauchen und Herrchen bei den gelungenen Platzierungen seines Nachwuchses am Ring live dabei. Katja und Kathi waren außerdem bei den Landesmeisterschaften für Turnierhundesport dabei und gönnten sich trotz kleinerer sportlicher Wehwehchen den Spaß am Turnier. Ende des Monats war Katja außerdem beim Fährten in Bochum am Start. Ihr seht, der OG-Sommer ist bei uns sehr sportlich!
Ein weiteres Highlight hatten wir bei unserem „Vatertagstraining“. Dorothea und Peter Kolhaas waren mit ihren treuen Weggefährten – den Blindenführhunden Trixie und Anubia - zu Gast. Dorothea und Peter nahmen mit Trixie und Anubia an unserem Gruppenhundetraining teil. Es war absolut bewundernswert, mit welcher Ruhe und Souveränität die beiden Hunde auch in unbekannten Situationen agieren. Beim anschließenden gemeinsamen Frühstück berichtete uns Peter Interessantes aus dem Bereich der Blindenführhundeausbildung, in der er selbst tätig ist, und beantwortete unsere zahlreichen Fragen. An dieser Stelle noch einmal ein dickes Dankeschön an Helga und Günter für die Organisation dieses wirklich bereichernden Trainingserlebnisses!
Im Übrigen trainieren wir weiterhin fleißig jeden Freitag, genießen den Austausch und die frische Luft.
Mehr Infos über uns findet ihr auf unserer Homepage, www.ddc-og-bonn.de.
Liebe Grüße von der OG-Bonn.
Kerstin Wurzler, Schriftführung

Koblenz

Hallo liebe Doggenfreunde

bedauerlicherweise habe ich den letzten Bericht der OG zu spät eingereicht,jedoch soll dieser auf der DDC- Website  veröffentlicht werden. Wir bedauern den Tod des blauen Champion Fernando aus unerer OG , den wir in der letzten UDD nicht bekannt geben konnten.
Aktuell kann ich vom Parkdecktraining mit Grillen im Mai berichten.
Mit 8 Doggen  ( eine Gastdogge aus Holland war dabei), begannen wir ein 3-Stufiges Abbruchtraining, wiederholten das  Zeigen der Zähne, das Begegnungstraining und arbeiteten am Aufbau von Frustrationstoleranz und Impulskontrolle. Als Abschluss wurde ein Spaziergang am angrenzenden Rhein geführt, der mit Hundebegegnungen  einherging und unhektisch beendet wurde. Anschliessend genossen wir bei schöner Aussicht auf den Rhein  das lockere Zusammensitzen und nebst Grillfleisch auch die leckeren selbstgemachten Salate.
Am 18.5. entschloss sich der Autor die Hund und Katz Messe in Dortmund zu besuchen um den Messestand des DDC mit unserer gestromten Hündin zu unterstützen. Auch an der Rassevorstellung Samstags (von Leistungsrichterin C.Bottlender  vorgetragen)nahm unser Mädchen zwischen 3 Blauen Döggelchen teil. Unsere Rasse stach neben ebenso großen wie schönen Russischen Terriern heraus und wir wurden oft angesprochen. Erfreulich  das Aaah und das OooH  der Kinder  für die wir uns in der Begegnung extra viel Zeit nahmenwas auch bei deren Eltern Anklang fand.

Köln

Die OG Köln freut sich über Welpen aus dem Zwinger vom kleinen Feenwald. Weitere Infos unter: www.doggenfee.de
Der Tag des Hundes in der OG Köln fand auf unserem Hundeplatz statt. Ein kleiner Bericht folgt in der nächsten Ausgabe. Im Sommer sind wir besonders fleissig und trainieren auf dem Hundeplatz natürlich im Schatten der Bäume. Salvatore-A of Old Pink House war auf der ZZL in Erwitte. Bald steht er jungen Damen zur Verfügung in der Doggenwelt. Weitere Aktivitäten sind die nächsten Ausstellungstermine – wir sehen uns. 
Ganzjährige Termine: Wir treffen uns Freitag (18 Uhr) auf Anfrage zum Freilauftraining, Longieren oder Einzeltraining in Gleuel auf dem Hundeplatz. Mit einem kontrollierten Spaziergang um den nahe gelegenen Otto-Maigler See, Trainingseinheiten auf der großen Übungswiese wird der Hund gewaltfrei an alle Reize (Hunde, Vögel, Jogger usw.) herangeführt. Die Hunde lernen im Rudel von älteren, erfahreneren Hunden auf natürlichem Weg. Bei schönem Wetter genießen wir anschließend die Terrasse des Clubheimes und die Hunde liegen frei ab. Wir treffen uns Samstag (10-14 Uhr) auf dem Hundeplatz mit Clubheim.
Wir trainieren in Gruppen oder Einzeln vom Welpen bis zum Erwachsenen Hund. Wir festigen die Sozialisation in der Gruppe oder bereiten uns auf die Leistungsprüfungen des DDC vor. Nunmehr findet der Clubabend jeden zweiten Freitag im Monat um 19 Uhr im Sommer im Clubheim (Navi: Ernst-Reuter-Straße 135D, 50354 Hürth geradeaus bis zum Ende und links auf den Parkplatz einbiegen; 50.885606, 6.831526 BAB A1 Abfahrt Gleuel) und im Winter im Kölner Golfclub, Freimersdorfer Weg, 43 50859 Köln statt.  Aktuelle Termine sowie kurzfristige Änderungen findet man unter www.ddc-og-koeln.de oder für Mitglieder der Ortsgruppe auch in Facebook.

Dagmar Schultze, 1. Vorsitzende, vorsitzende1@ddc-og-koeln.de , Mobil 0172-9462019 
Verena Odendall-Maus, 2. Vorsitzende, vorsitzende2@ddc-og-koeln.de
Sandra Rau, Kassenführung, kassenführung@ddc-og-koeln.de
Horst Czendersky, Schriftführung, schriftführung@ddc-og-koeln.de

Mönchengladbach

Liebe Doggenfreunde und OG-Mitglieder.
Im Doggenzwinger vom Hambacher Forst sind noch vier blaue Rüden im Alter von 12 Wochen abzugeben.  www.doggen-hambach.de    
Die Erfolgsstory geht weiter, Crumble von Alt Sternberg, gewinnt auf der Dogshow oss, V1, CAC, CACIB, bester Rüde. Wir gratulieren Debbie Bannister recht herzlich zu diesen schönen Erfolgen.
Die Juliversammlung findet am 12.07.2019 im Hotel-Restaurant Frambach statt. Beginn 20 Uhr. Unser monatlicher Clubabend wird auch zunächst weiterhin jeden zweiten Freitag im Monat um 20 Uhr, im Hotel-Restaurant Frambach, Beckrather Str. 24 in 41189 Mönchengladbach stattfinden. Mitglieder und Gäste sind immer herzlich willkommen. Aktuelle Informationen findet Ihr auch auf unserer Homepage.   
Claudia Klaumann-Mölleken
1.Vorsitzende
Tel. 02164/700074     
Text: Rolf Röser 

 

Mülheim/Ruhr

Meine lieben Freunde der leichten Samstagabend Unterhaltung… 

… ein Event jagt das nächste. Wir haben uns entschlossen für alle OG´s der LG Rheinland einen THS Abend zu organisieren. Ziel bzw. Hintergrund der Aktion besteht/bestand darin „warum alleine trainieren wenn wir doch zusammen einen Abend verbringen können“. In den letzten Jahren ist es ja leider immer mehr zurückgegangen und zum Teil ist der aktive OG Betrieb ein wenig in den Dornröschenschlaf gefallen. Daniela Zevens ist an uns herangetreten und hat uns das Konzept einmal erläutert, wie wir wieder eventuell Schwung in die Ortsgruppen bekommen. Alle zusammen ohne Vorurteile und in der Gemeinschaft wird zusammen etwas auf die Beine gestellt. Gesagt getan, die Trainingsstulpen und die Turnbeutel wurden aus dem Winterschlaf geholt uns so schrieb die OG Mülheim als erstes ein Event auf die Agenda. THS – Turnier Hunde Sport für jedermann. Mit mehr als 20 aktive Teilnehmer und nicht minder weniger Gäste wurden unsere THS Trainer ganz schön ins schwitzen gebracht. Im Anschluss daran haben wir zusammen den Grill angeheizt und ein Austausch bis in den späten Abend fand statt. Nach dem Feedback zufolge kamen alle Teilnehmer auf ihre Kosten und nicht an die eigenen Grenzen. Wir hoffen so einen Startschuss für weitere Events gegeben zu haben. Vielleicht haben wir den ein oder anderen für THS begeistern können, THS bieten wir einmal monatlich an. Die genauen Termine erfahrt ihr wie immer über unsere „FB Seite“. Das Partyshuttle ist bereits gebucht um in die anderen OG´s zu reisen. 

Sabrinas Nazuri Grace „Zuri“ vom Shivago hat sich am 30.05.2019 in Erwitte gleich von der schönsten Seite zur ZZL präsentiert. Natürlich hat unsere „Zuri“ die ZZL bestanden und wir gratulieren herzlich Sabrina und Zuri. 

BREAKING NEWS - - - BREAKING NEWS - - - BREAKING NEWS - - - Breaking NEWS

Auch in diesem Monat hat sich ein kleines Grüppchen auf den Weg ins Benachbarte Niedersachsen gemacht um am Ausstellunggeschehen teilzunehmen. Mit im Gepäck das  gelbe und gefleckte Spaßquartett.

Und ein großes Pferdchen geht an die OG Mülheim 
Lillyfee wurde beste Jugendhündin und hat so das Niedersachsen Pferd in die OG geholt. Auch die anderen Starter der OG waren sehr erfolgreich. Nazuri Grace V1 VDH/CAC, Agent James Bon V2 R-CAC/R-VDH & Teddy Bär V2

Wann bekommt Jasper seinen großen TV Auftritt? Hat Charly ein geheimes Doppelleben? Hat Bulliwyf eine neue? Wann steigt Tinkabell wieder in den Showring? Welche Abenteuer die OG erlebt erfahrt ihr wie immer im nächsten Heft.
Unsere Übungsstunden beginnen immer Freitag ab 19:00 Uhr auf dem Übungsplatz des MV Oberhausen. Wir bieten THS, Einzel-, Gruppen- und auch Ausstellungstraining an. Anschließend treffen wir uns wie immer zum gemütlichen Beisammensein im MV-Vereinsheim. Unsere Trainer, Züchter sowie der Vorstand stehen immer mit Rat, Tat und viel Erfahrung bereit, auch außerhalb der Übungsstunden. Ansonsten lohnt sich immer ein Blick auf unsere Facebook Seite „DDC OG Mülheim“, alle Termine, Neuigkeiten und Fotos von unseren Aktivitäten sind dort veröffentlicht. 

Eure OG Mülheim
Vorsitzender: Jörg Lütteke
Schriftführung: Kathrin Renner-Nickel

Oberhausen

Liebe Doggenfreunde und Doggenfreundinnen,
Heute wieder einmal mit der neuen Rubrik: „Das sind WIR''
Die Ortsgruppe Oberhausen stellt sich vor:
 Heute mit unserer „Edith von Midgard“ auch liebevoll „Uschi“ genannt.
Geboren ist die rüstige Rentnerin am 10.09.2012 und darf in diesem Jahr auch zu unseren Oberhausenern Veteranen zählen.
Auch, wenn es hier und da mal ein wenig zieht und zwickt, hat Uschi noch viel Spaß zu trainieren und besucht uns hin und wieder auf dem Platz . Da kann sie auch gerne mal aus der Reihe tanzen denn sie sprudelt manchmal etwas über vor Elan, Ihren Holger liebt sie abgöttisch , der sie hin und wieder auch mal neckt.
Das beruht aber auf Gegenseitigkeit.
Jedoch holt sie sich am liebsten von allen OG-Mitgliedern ihre Streicheleinheiten ab und kann dann königlich nach Hause chauffiert werden. Man muss ja gehen, wenn es am schönsten ist . Zuhause bei Familie Hackstein ist sie super ausgeglichen, ruhig und super verschmust. Eine waschechte Sofadogge.
Wir wünschen noch ganz viele gesunde und lange Jahre bei deiner Familie bleib so wie du bist !

Bis dahin immer Donnerstags vorbei schauen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.
Wie üblich, sind wir jeden Donnerstag um 19.00 Uhr auf der Platzanlage des MV Oberhausen-Süd, Bauerfeld 136 in Oberhausen.
Schauen Sie doch mal wieder bei unserem Training vorbei!
Das Kantinenteam steht uns im Anschluss des Trainings mit kalten und warmen Getränken zur Verfügung.
Warum also nicht mal wieder, auch ohne Hund, zum Erfahrungsaustausch vorbeischauen? 
Gäste sind uns selbstverständlich immer herzlich willkommen.
Alle aktuellen Termine, Fotos und Adressen findet man ebenfalls auf unserer Homepage www.og-oberhausen.de.
Wer unseren Newsletter erhalten möchte, kann sich auf unserer Homepage registrieren.

Vorsitzender OG-Oberhausen, Holger Hackstein 
Telefon: 02842 - 9034190 
mobil: 0176 - 32670862 
Mail: vorsitz@og-oberhausen.de

Wesel

Liebe Mitglieder,
liebe Doggenfreunde,

einige unserer OG-Mitglieder waren diesen Monat auf verschiedenen Ausstellungen unterwegs. Los ging es am 11. Mai auf der Internationalen Dogshow Luxemburg, wo „Jovita-Blue von der Schlehhecke“ überzeugte und sich ein V1 CACL holte.
Auch „Highlander von der Schlehhecke“ war mit von der Partie und erhielt ein V1 CACL und Res. CACIB. Er darf sich jetzt „Luxemburger Champion“ nennen. Herzlichen Glückwunsch, großartige Ergebnisse.
Weiter ging es mit dem Wochenende am 17./18. Mai, wo in Dortmund die Europa- und Frühjahrssieger Ausstellung stattfand. Auf der Europa-Sieger Ausstellung wurden auch einige unserer OG-Hunde erfolgreich ausgestellt. Wir dürfen „Galaxy von der Schlehhecke“ gratulieren, die V1 CAC/VDH, CACIB und BOS erhielt und somit Europasiegerin ist. Auch „Raphael vom Dünner Land“ präsentierte sich bestens und erhielt V1 CAC/VDH, R-IB. „Easy vom Garten Harlekin“ zeigte sich ebenfalls fantastisch und konnte mit VV1 in der Jüngstenklasse überzeugen. Samstag ging es dann auf der Frühjahrssieger weiter. Hier überzeugte „Highlander von der Schlehhecke“ mit einem V1 CAC/VDH, CACIB und BOB und ist nun zum 3. Mal in Folge „Frühjahrssieger“. Auch „Raphael vom Dünner Land“ und „Easy vom Garten Harlekin“ überzeugten mit den gleichen Ergebnissen, wie am Vortag. Zu diesem erfolgreichen Ausstellungswochenende gratulieren wir allen von Herzen.
Zum guten Schluss ging es am 02. Juni nach Nienburg wo „Raphael vom Dünner Land“ sich sein V1 CAC/VDH holte und „Elderberry´s Exclusive Eternity“ ein stolzes V2 R-CAC/R-VDH mit nach Hause brachte. Auch hier noch einmal die herzlichsten Glückwünsche.
Baby News haben wir natürlich auch wieder: „Infinity ZK von Bismarck-Blue wurde am 22. Mai stolze Mama von 10 hübschen Babys und schenkte den „Elderberry´s“ damit ihren GG-Wurf. Herzlichen Glückwunsch und viel Freude bei der Aufzucht der tollen 10er-Truppe.
Zum Abschluss freuen wir uns auf den 16. Juni, wo unsere OG zum ersten Mal mit einer Aktion teilnimmt. Im nächsten Heft berichten wir natürlich darüber.

In diesem Sinne, bis bald, eure OG Wesel

Jimmy Wilson                            Josef Mattar
1. Vorsitzender                            Schriftführung

 

Wipperfürth

Liebe Doggenfreunde und Mitglieder,

neben unseren geplanten Events nebst Vorbereitungen am Hundeplatz und dessen Instandhaltung / Verschönerung, bleibt wenig Zeit zum Schreiben.Daher möchten wir diesmal nur auf unserer Trainingszeiten hinweisen:
Immer Samstags von 15.00 Uhr und nach Absprache Mittwochs ab 17.00 Uhr.
Wir wünschen allen einen schönen Sommeranfang 

Euere OG- Wipperfürth - Deutsche Dogge, mehr als nur ein Hund

Wuppertal

Hallo liebe Doggenfreunde, 
wir heißen Annelie und Jörg mit der gelb gestromten Junghündin Flocke herzlich in unserer OG als Mitglieder willkommen. Wir wünschen Euch viel Spaß mit und in unserer OG sowie ein erfolgreiches Arbeiten mit Eurer Hündin.
Unser OG-Welpennachwuchs aus dem Zwinger „vom Neste-Bracken“ entwickelt sich prächtig und ist bei Erscheinen dieser Ausgabe ca. 11 Wochen alt. 
Da der letzte Muttertag wie jedes Jahr auf einen Sonntag fiel - genauso wie unser wöchentliches Gruppentraining, so hatte die OG als Deal angeboten, dass jedes Mitglied, dass mit seiner Mutter zu unserem reichhaltigen Sonntagsfrühstück kommt, eine kleine Flasche Sekt von der OG erhalten sollte.
Einige Mütter waren diesem Aufruf gefolgt und durften nach einem gemütlichen Sektfrühstück ihren Kindern beim Sonntagstraining bei bestem Wetter zuschauen.
Die Aktion war ein voller Erfolg, die wir mit Sicherheit wiederholen werden. 
Die Trainingstage werden aktuell alle sehr gut besucht. Sei es bei den Einzelübungen oder beim Gruppentraining, wozu nicht zuletzt auch das schöne Wetterchen mit beigetragen hat.
Die Ortgruppe Mülheim hatte die Idee des LG Vorstandes zum gegenseitigen Besuch aufgegriffen und lud Übungswarte und interessierten Mitglieder der OGen zum gemeinsamen Übungsabend am 24.05.2019 ein.
Es war laut Rückmeldung der Besucher unserer OG ein gelungenen Tag, bei dem jeder etwas mitnehmen konnte.
Ansonsten gab es in der letzten Periode keine weiteren besonderen Nachrichten bzw. Termine, so dass wir uns nach kommenden Arbeitseinsätzen auf den vier-tägigen AEAS-Lehrgang, der beim Lesen dieser Zeilen bereits wieder Geschichte ist, voll und ganz vorbereiten konnten.
Aber es gibt noch einen wichtigen, Termin, auf den sich alle interessierten Aussteller und Besucher noch freuen dürfen: 
Unsere 7. Schwebebahnzuchtschau der OG Wuppertal am 28.07.2019 auf unserem Clubgelände, Bruch 23 in 42279 Wuppertal. Einlass 08:00 Uhr, Beginn 10:00 Uhr.
Der Meldeschein befindet sich ebenfalls in dieser uDD-Ausgabe.
Sofern Ihr Euch beim Lesen dieser Zeilen angesprochen fühlt und noch nicht als Aussteller angemeldet habt, so ist eine Anmeldung noch bis zum 19.07.2019 möglich. Wir freuen uns auf Euch.
Bis bald.
Helge Prüfer                         Ingo Koppetsch
1. Vorsitzender        .            Schriftführer

Xanten

Liebe Doggenfreunde,
 
SIEGERPRÜFUNG 2019!

Wir freuen uns, am 28.September 2019 die 6. Siegerprüfung ausrichten zu dürfen und laden Euch hiermit herzlich ein!
Ob als Teilnehmer, Schlachtenbummler oder Besucher, bei uns ist jeder herzlich willkommen und für das leibliche Wohl ist natürlich ausreichend gesorgt.
Unser Vereinsgelände bietet Schatten, eine überdache Veranda, Gassigehmöglichkeiten und die Küche gibt alles- an dieser Stelle jetzt schon ein dickes Dankeschön an die Crew
der OG Bochum, die uns bei dem Event tatkräftig unterstützt. DANKESCHÖN! Ohne Euch wäre das nicht möglich.
Also los, haltet Euch das Wochenende frei. Der Niederrhein ist immer eine Reise wert und ein schöner Tag unter Doggenfreunden ist garantiert.
Melden könnt ihr online auf www.og-xanten.de oder bei der Meldestelle unter meldestelle@og-xanten.de oder meldet telefonisch bei Bettina unter: 01577-1969999.
Wir freuen uns auf Euch.
Unsere Hunde können aber nicht nur sportlich, sondern auch schön. So waren
Sarah Wichmann und ihre Jungs wieder erfolgreich auf Tour.  Auf der Europasieger in Dortmund am 17.5. erreichten die zwei in der offenen Klasse folgende Ergebnisse: 
Elvare Saga Beowulf aka „ Basil“ V1 VDH und Res.CAC. King Hankock of European Stars V3.
Einen Tag später auf der Frühjahrssieger erreichten Basil ein V1 VDH und Hancock ein SG2. Ganz herzliche Glückwünsche an Sarah und ihre zwei Jungs!
Wer mit uns trainieren oder nur zusehen möchte, ist gerne gesehen. Wir treffen uns immer
Sonntags ab 12 Uhr auf dem Hundeplatz des SV Kevelaer. Unsere Sandra Arntz steht euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Eure OG Xanten
1.Vorsitzende                                       Schriftführung
Sarah Wichmann                                  Sandra Behrendt

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.